Tag der Sinne

Altern mit allen Sinnen - wie kann dies gelingen?

Startseite

Die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie (DGHNO-KHC) plant zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Geriatrische HNO-Heilkunde (AG GerHNO) und in Kooperation mit dem Deutschen Berufsverband der HNO-Ärzte (BVHNO) im Oktober 2024 die Aktionstage „Tag der Sinne“ mit dem Schwerpunktthema "Altern mit allen Sinnen – wie kann dies gelingen?“

Mit der deutschlandweiten Veranstaltung möchten wir durch patientenorientierte Vortragsveranstaltungen sowie über „Sinnesparcours“ (z. B. Hör-, Riech- und Schmecktests) auf die Bedeutung von Sinnesstörungen im Alter hinweisen. Dazu werden deutschlandweit in HNO-Kliniken und HNO-Praxen individuelle Veranstaltungen organisiert, bei denen Sie mit HNO-Ärztinnen und -Ärzten als kompetente Ansprechpartner für Erkrankungen im Alter in ein direktes Gespräch kommen können. In diesem Jahr möchten wir an einigen Kliniken den Tag der Sinne mit dem Tag des Sehens der Augenheilkunde verbinden.

Unter dem Menüpunkt „Aktionstage 2024“ finden Sie eine Übersicht über alle HNO-Kliniken und HNO-Praxen, die Veranstaltungen zum „Tag der Sinne“ im Zeitraum vom 7. bis 11. Oktober 2024 für Sie anbieten werden.

Kommen Sie gerne vorbei - wir freuen uns auf Sie!

Prof. Dr. med. Timo Stöver
Präsident DGHNO-KHC
Prof. Dr. med. habil. Jan Löhler
Präsident BVHNO
Priv.-Doz. Dr. med. Katharina Stölzel
Vorsitzende der AG GerHNO der DGHNO-KHC
Prof. Dr. med. Gentiana Wenzel
Stellv. Vorsitzende der AG GerHNO der DGHNO-KHC

In Kooperation mit: