Tag der Sinne

Altern mit allen Sinnen - wie kann dies gelingen?

Startseite

Die Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie plant für den
1. Oktober 2020 zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Geriatrische HNO-Heilkunde und in Kooperation mit dem Deutschen Berufsverband der HNO-Ärzte erstmals einen Aktionstag „Tag der Sinne“ mit dem Schwerpunktthema "Altern mit allen Sinnen – wie kann dies gelingen?“

Mit der deutschlandweiten Veranstaltung möchten wir durch patientenorientierte Vortragsveranstaltungen sowie über „Sinnesparcours“ (z. B. Hör-, Riech- und Schmecktests) auf die Bedeutung von Sinnesstörungen im Alter hinweisen. Dazu werden deutschlandweit in HNO-Kliniken und HNO-Praxen individuelle Veranstaltungen organisiert, bei denen Sie auch mit HNO-Ärzten als kompetente Ansprechpartner für Erkrankungen im Alter in ein direktes Gespräch kommen können.

Unter dem Menüpunkt „Aktionstag 2020“ finden Sie in Kürze eine Übersicht über alle HNO-Kliniken und HNO-Praxen, die Veranstaltungen am „Tag der Sinne“ am 1. Oktober 2020 für Sie anbieten werden. 

Kommen Sie gerne vorbei - wir freuen uns auf Sie!

Prof. Dr. med. Andreas Dietz
Präsident DGHNO-KHC
Prof. Dr. med. Christiane Völter Vorsitzende AG GerHNO
Dr. med. Dirk Heinrich
Präsident BVHNO
In Kooperation mit:
Deutscher Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V.